Newsflash

Nächster Erfolg für unseren Nachwuchs!!!

Beim in diesem Jahr neueingeführten Tischtenniskreispokal der U13-Junioren setzte sich deutlich und souverän die Mannschaft vom TTV Mittelschmalkalden in der Besetzung Henrik Diener, Sammy Ilgen, Romy Fetsch und Leo Degel durch. Die Finalpartien wurden in Floh-Seligenthal ausgetragen. Mit dabei waren noch Schwarza und Floh-Seligenthal, die sich in der Vorrunde über Mittelschmalkalden 2 bzw. Kaltensundheim behaupteten. 


Nachdem die erste Herrenmannschaft des TTV Mittelschmalkalden kürzlich im Kreispokalfinale und auch im Spitzenspiel der 2. Bezirksliga auswärts gegen Immelborn vor zahlreichen Gästefans (mit dem extra eingesetzten und Thüringenligaerfahrenen Lauterbach) den Kürzeren zog, macht ein weiterer Nachwuchserfolg Mut. Für die erste Mannschaft der Herren geht es nun noch darum, den zweiten Tabellenplatz zu konservieren.

(Autor: C. Engelhardt; 22.01.2024)