Newsflash

Nächster Erfolg für unseren Nachwuchs!!!

Nach den Turniererfolgen von Romy Fetsch mit zweimal Bronze bei der Landesmeisterschaft und den Medaillen beim Immelborner Nachwuchsturnier ging es auch in der vergangenen Woche rund. Ein Highlight am Mittwoch war der Vereinsstand mit kleiner Tischtennis-Schießbude auf dem Schmalkalder Weihnachtsmarkt. Dazu wurden eine Hütte toll gestaltet und einige Spielideen durchgeführt.

Unser talentierter Sechsjähriger, Marius Fetsch, trat ganz in die Fußstapfen seiner Schwester und sicherte sich beim Bambini-Turnier in Schwarza die Goldmedaille in seinen Wertungsklassen. Neben Turnierspielen standen etliche Stationen im athletischen und koordinativen Bereich an, wobei Marius so manches Auge staunen ließ.

Für unsere anderen Kleinen wurde am vergangenen Montag noch der Ortsentscheid der Minimeisterschaften im heimischen Bürgersaal ausgetragen. Einige Spielklassen wurden zum Zweck der Wettkampf-und Turniererfahrung unserer Jüngsten zusammengefasst und dementsprechend einige Partien mehr ausgetragen. Unter anderem glänzten Lea und Lotta Endter, Gerold (jüngster Mini) und German Anders sowie Max Sauer, Marius Fetsch und Tom Sieling.

Parallel spielten die älteren Nachwuchsspieler gemeinsam mit einigen Sportlern aus dem Herrenbereich des Vereins ein Doppelturnier aus. Zahlreiche harte und spannende Matches auf Augenhöhe wurden geboten und acht Paarungen kamen zustande. Den Goldpokal erspielte sich Lukas Storch mit Partner Jürgen Rudloff. Zweiter wurden Romy Fetsch und Bernhard Reißner, Dritter die einzige Paarung zweier Schüler mit Lennard Römhild/Henrik Diener.

Alle Kinder freuten sich über ihre großen Weihnachtstüten und die hervorragende Stimmung. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Eltern, Spielerfrauen, Verbands-Engagierten und Mitarbeitern der Verbände sowie vor allem unseren Sponsoren für ein enorm ereignisreiches, aber auch sehr erfolgreiches Jahr 2023.

In Kürze stehen für unsere Herren noch die Weihnachtsfeier und einige Turniere zum Jahreswechsel an, ehe im Januar unmittelbar der Punktspielauftakt und die Pokalfinals für Erste, Dritte und U13 bevorstehen. Ein Kracher gibt es dann am 20.01 zum Spitzenspiel der 2. Bezirksliga in Immelborn, wo unsere Erste einiges aus dem Hinspiel gutzumachen hat. Wir hoffen auf zahlreiche Fans, um für gute Derby-Stimmung zu sorgen!!!

(Autor: Christoph Engelhardt; 19.12.2023)