Brandheiß
Erfolgreicher Herbst für den Mittelschmalkalder Nachwuchs! Schaut gerne in den neuesten Artikel für nähere Infos!

Der TTV Mittelschmalkalden 1990 e.V. hat vor Kurzem, am Freitagabend des 16. September 2022, seinen langjährigen Ersten Vorsitzenden, Wilfried Hildenbrandt, verabschiedet. Dazu erhielt "Hille" mit der Goldenen Verdienstnadel die höchstmögliche Auszeichnung im Thüringer Tischtennisverband für ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter. Die Ehrung nahmen der Ortsteilbürgermeister von Mittelschmalkalden, Peter Trabert, und der neu gewählte Vereinsvorsitzende, Alexander Roth, vor.

Zudem gestalteten die Sportfreunde eine Collage für ihren treuen Vereinskameraden, der nun, mitbestimmt durch gesundheitliche Gründe, den Weg für eine nächste Generation räumt. Gerade die letzte Saison zählt zu den erfolgreichsten der Vereinsgeschichte. Lobend zu erwähnen sind hier u.a. der Neuaufbau einer Nachwuchsabteilung mit einem hervorragenden 8. Platz durch Sammy Ilgen in ganz Thüringen beim Top-10-Turnier der U11-Jugend sowie einer Bambinitrainingsgruppe und Schülermannschaft. Weiterhin konnten die Spielmaterialien und Räumlichkeiten des TTV in zurückliegender Zeit erweitert werden und die erste Mannschaft des mittlerweile fast 40 Mitglieder umfassenden Vorortvereines verpasste nur knapp den Aufstieg in die 2. Bezirksliga, der auch in diesem Jahr angepeilt werden kann.

Ein engagierter Ehrenamtlicher, der stets um die Belange des Vereins und das Wohl aller Sportfreunde bedacht war, zieht sich nun mit Wilfried in den Ruhestand zurück. Seine stets freundliche und vermittelnde Art wird auch den Behörden und öffentlichen Institutionen in guter Erinnerung bleiben, mit denen er eng im Rahmen des Tischtennissportes zusammenarbeitete und alle Mannschaften Mittelschmalkaldens lange Zeit managte. Er hinterlässt seinem Nachfolger ein funktionierendes Vereinsleben. Die Sportfreunde wünschen Wilfried weiterhin alles Gute.

Die anderen Vorstandsämter begleiten weiterhin Bernhard Reißner als Finanzwart und Marco Rudloff als 2. Vorsitzender. Im Anschluss an den offiziellen Teil folgte ein Vereinsfest, welches nach langer Corona-Pause endlich durchgeführt werden konnte.

 

(Autor: Christoph Engelhardt; 19.09.2022)


Sponsoren & Partner

Sample Image