Brandheiß
Es geht wieder los!!! Nähere Informationen findet Ihr in der Rubrik "Trainingszeiten".

Im Kampf um die Spitzenposition in der zweiten Staffel der 3. Bezirksliga stand gestern die nächste Hürde für die Mittelschmalkalder Erste auf dem Programm – das Spiel gegen die stark aufgelegten Männer aus Brotterode-Trusetal. Nach der Pleite gegen Stadtlengsfeld vor 2 Wochen hatten die Tischtennisfreunde um Kapitän C. Engelhardt nur ein Ziel vor Augen – einen Sieg, um den ersten Tabellenplatz zu festigen. Etwas überraschend konnten die Gäste vom Wasserfall und Inselsberg nur auf 2 Stammkräfte zurückgreifen. Nichtsdestotrotz bildeten die Jungspunde C. Kummer und L.-E. Tröger ein starkes, Ernst zunehmendes, hinteres Paarkreuz als Ersatz.

In den Eingangsdoppel konnte man die eigenen Erwartungen an das gestrige Spiel voll erfüllen. Sowohl Ilgen/Engelhardt gegen Röver/Tröger als auch Kössel/Perlt gegen Kummer/Scharfenberg siegten souverän.

Im vorderen Paarkreuz hatten Ilgen und Kössel wenig Probleme mit ihren Kontrahenten. Die aggressiven Angriffsschüsse von Scharfenberg ließen sie durch ein gutes Platzierungsspiel nur selten zu, während sie selbst immer wieder satte Topspins anbringen konnten. Entsprechend deutlich siegten beide. Röver erwischten am gestrigen Samstagnachmittag einen „Tag zum Vergessen“. Er fand zu keinem Zeitpunkt ins Spiel, konnte sein Materialspiel nicht etablieren und verlor folgerichtig deutlich.

Im hinteren Paarkreuz war wieder einmal Verlass auf C. Engelhardt. Auch wenn er sich phasenweise schwer tat gegen die Trusetaler Jungakteure und deren schnörkelloses Angriffsspiel, gewann er dennoch überlegen. M. Perlt hatte wieder einmal das Glück nicht auf seiner Seite und verlor denkbar knapp gegen Tröger in 5 Sätzen, der damit den Ehrenpunkt für seine Fahnen erzielte.

Summa summarum ein sehr einseitiges Ergebnis mit 8:1 Spielen! Für uns ein weiterer, bedeutender Schritt in Richtung Herbstmeisterschaft! Allerdings muss man auch resümieren, dass dieses Ergebnis das Leistungsvermögen der Gäste keinesfalls widerspiegelt. Dementsprechend freuen wir uns schon jetzt auf ein packendes Rückspiel im neuen Jahr.

 

Spielbericht

 TTV Mittelschmalkalden I: L. Ilgen (2,5); L. Kössel (2,5); C. Engelhardt (2,5); M. Perlt (0,5)

 

(Autor: Lukas Ilgen; 14.11.2021)


Sponsoren & Partner

Sample Image