Brandheiß
Nach Jahren melden wir wieder eine Jugendmannschaft zum Spielbetrieb an! Infos unter der Rubrik "Mannschaften"!

Am vergangen Sonntag musste unsere 2. Mannschaft zum Punktspiel in Roßdorf antreten. Beide Doppel harmonierten gut, sodass am Anfang gleich ein Ausrufezeichen gesetzt werden konnte. Es gewannen Engelhardt/Rudloff gegen Pfannschmidt/Herbst wie auch Wolf/Ludwig gegen Krieg/Schröter jeweils sicher mit 3:0.

In die Einzelrunden startete A. Engelhardt gegen Schröter mit einem klaren 3:0-Sieg. Das Spiel an Platte 2 zwischen Krieg und Rudloff entwickelte sich zu einem spannenden wie auch rasanten Match über fünf Sätze. Am Ende hatte der Sportfreund Krieg das glücklichere Ende für sich und gewann dieses Spiel mit 3:2. Im Anschluss spielten Wolf gegen Herbst und Ludwig gegen Pfannschmidt. Beide gingen ihre Spiele mit voller Konzentration an und gewannen diese auch folgerichtig.

Mit dem Zwischenstand von  5:1 konnten wir die nächsten Spiele selbstbewusst angehen. So brachte A. Engelhardt gegen die Roßdorfer Nr. 1 U. Krieg ihre ganze Erfahrung und Cleverness ein, um gegen einen starken Gegner mit 3:1 die Oberhand zu behalten.  Auch Rudloff fand nun zu seiner alten Stärke  und siegte gegen Schröter klar in drei Sätzen. Zum Schluss machte Wolf den Gesamtsieg mit einem 3:1  gegen Pfannschmidt perfekt. Durch diesen Erfolg war klar, dass wir weiter unseren Platz an der Tabellenspitze sichern konnten.

 

TTV Mittelschmalkalden II: Engelhardt (2,5); Rudloff (1,5); Wolf (2,5); Ludwig (1,5)

 

Spielbericht

 

(Autor: Marco Rudloff; 27.01.2020) 

 


Sponsoren & Partner

Sample Image